Ablauf des Prozesses

Das Team von Swiss-permits.ch bereitet alle Dokumente für die Aufenthaltsbewilligung vor und kümmert sich um Ihre Krankenversicherung. Die Beantragung erfolgt in 6 einfachen Schritten:


1. Richtige Bewilligung online bestimmen

Mit unserem kostenlosen Bewilligungs-Konfigurator können Sie die für Sie passende Bewilligung online bestimmen.


2. Bewilligungsdokumente online bestellen

Nachdem Sie in unserem Bewilligungs-Konfigurator die passende Bewilligung bestimmt haben, können Sie sämtliche unterschriftsfertigen Dokumente, die Sie für die Beantragung der Bewilligung benötigen, online bestellen.


3. Telefonische Beratung durch unseren Juristen in Ihrer Sprache

Nach Abschluss der Online-Bestellung ruft Sie ein Jurist aus dem Swiss-Permits.ch Team innerhalb eines Arbeitstages an und bespricht mit Ihnen ihre Situation sowie die benötigte Aufenthaltsbewilligung. Ebenso wird die schweizerische Krankenversicherung thematisiert, die Sie in der Regel für den Antrag der Aufenthaltsbewilligung benötigen. Swiss-Permits.ch arbeitet hinsichtlich der Krankenversicherung mit Sanitas, einem großen schweizerischen Krankenversicherer zusammen, und kann Ihnen daher attraktive Versicherungspakete anbieten.


4. Unterschreiben des Krankenversicherungs-Antrages

Sofern unsere Juristen sich ebenfalls um die schweizerische Krankenversicherung kümmern (keine Mehrkosten für Sie) erhalten Sie per Mail den Krankenversicherungs-Antrag, den wir entsprechend Ihren Wünschen erstellt haben. Diesen Antrag müssen Sie unterschreiben und dann an uns zurückschicken (via Mail oder via Post).


5. Erhalten der unterschriftsfertigen Dokumente

Sie erhalten im nächsten Schritt von uns alle unterschriftsfertigen Dokumente, die Sie für die Aufenthaltsbewilligung benötigen. Sofern sich unsere Juristen ebenfalls um die Krankenversicherung gekümmert haben, erhalten Sie ebenfalls die Krankenversicherungspolice. Sie müssen nun lediglich die Dokumente an den markierten Stellen unterschreiben.


6. Einreichen der Dokumente auf dem Einwohnermeldeamt

Sowohl die unterschriebenen Dokumente als auch die Krankenversicherungspolice müssen Sie bei dem zuständigen Einwohnermeldeamt einreichen. Zusammen mit den Unterlagen schicken wir Ihnen ein Merkblatt, welches das für Sie zuständige Einwohnermeldeamt (inkl. Öffnungszeiten und möglichen Besonderheiten) enthält.

Richtige Aufenthaltsbewilligung bestimmen